Ätherische Öle zum Mitnehmen dienen als vitalisierender „Frischekick“

Ätherische Öle: Zitrone, Lavendel und Pfefferminze der Marke doTERRA begeistern mit einer naturreinen Zusammensetzung aus den hochwertig & sorgfältig kultivierten Stammpflanzen, die an eine aromatherapeutische Wirkung gekoppelt und von vitalisierenden Duftmolekülen dominiert sind. Die qualitativ erstklassigen Aromaöle konzentrieren die wertvollen Bioaktivstoffe von erlesenen Zitronen-, Lavendel- und Pfefferminz- Stamm- oder Trägerpflanzen. Die kostbaren Naturstoffe wirken unmittelbar auf Körper und Seele und entfalten eine faszinierende Wirkung auf den menschlichen Organismus, weshalb die Einzelöle als essentieller Bestandteil einer effektiven Aromatherapie fungieren.

Naturreine Einzelöle entfalten wohltuende Effekte auf Körper und Geist

Die qualitativ hochwertigen Einzelöle der Marke doTERRA punkten mit unverfälschten und sortenreinen Inhaltsstoffen, die rein und schonend aus den Pflanzen und Pflanzenteilen gewonnen werden. Sie sind demnach nachweisbar unverfälscht und nicht mit synthetischen Duftstoffen, naturidentischen Aromen oder minderwertigen Ölen verschnitten. Die ätherischen Öle stimulieren mit Hilfe ihrer komplexen Riechstoffe zielgerichtet den menschlichen Geruchssinn, der unmittelbar mit dem limbischen System verbunden ist. Das Hirnareal dient als Sitz für Erinnerungen, Emotionen und die zugehörigen Düfte, die mit limbischen Markern versehen sind. Aromaöle auf Grundlage von Zitrone, Lavendel und Pfefferminze wecken demzufolge zielgerichtet Erinnerungen und Gefühle, die der Mensch mit den zugehörigen Duftmolekülen assoziiert.

Erlesene Stammpflanzen garantieren eine erstklassige Wirkung

Ätherisches Zitronenöl wirkt grundsätzlich stimmungsaufhellend, erheiternd, immunaktivierend, antientzündlich und anregend. Der frische Zitrusduft schärft zudem das individuelle Konzentrationsvermögen und animiert dank des belebenden Duftbouquets zu Aktivität. Das frische Aromaöl wird aus der Zitronenschale gewonnen und ruft unmittelbar wohltuende Erinnerungen an Sommer, Unbeschwertheit und die Kindheit hervor. Der erfrischende Duft macht unmittelbar wach, weshalb sich das ätherische Öl als gesunder “ Frischekick für unterwegs“ eignet.

Demgegenüber wirkt der charakteristische Geruch von Lavendelaromaöl beruhigend und entspannend. Parallel dazu entfalten die Lavendelduftmoleküle eine angstlösende, stressmindernde Wirkung und fördern einen erholsamen Schlaf. Ätherisches Öl aus Lavendel gehört zu den vielseitig einsetzbaren “ Klassikern“ im Bereich der Aromatherapie. Wegen seiner ausgleichenden, beruhigenden Wirkung wirkt es regenerierend auf Psyche und Körper. Bei Bedarf eignet sich das Einzelöl zur Akutbehandlung von Insektenstichen, entzündeter Haut, Sonnenbrand und Juckreiz. Für die Anwendung auf der Haut ist das Öl mit einem ausgesuchten Pflanzenöl wie etwa Mandel-, Avocado- oder Jojobaöl zu mischen.

Ätherisches Pfefferminzöl ist erfrischend und vitalisierend. Es regt mit seinem intensiv- belebenden Duft ebenso wie ätherisches Zitronenöl die Konzentration an und gilt als natürliche Geheimwaffe gegen Müdigkeit und innere Antriebslosigkeit. Das Einzelöl ist wahlweise zur Inhalation oder zur aromatherapeutischen Hautpflege geeignet. Zur Anwendung auf der Haut ist bei Bedarf punktuell jeweils ein Tropfen auf die Haut aufzutragen. Für eine anlassgerechte Hautpflege sind maximal 5 Tropfen des Öls mit 50 ml eines hautpflegenden Basisöls zu mischen.

Aromaöle stärken das Immunsystem

Aromaöle aus Zitrone, Lavendel und Pfefferminze enthalten eine hohe Konzentration an immunstimulierenden Terpenen. Die Stammpflanzen nutzen die wertvollen organischen Verbindungen zur effektiven Abwehr von Pilzen, Keimen, Schädlingen und Bakterien. Die Terpene gelangen über die Haut bzw. Atmung in den menschlichen Organismus, wo sie die Aktivität und die Produktion der natürlichen Killerzellen befeuern, die Teil des körpereigenen Immunsystems sind und zielgerichtet krankhaft veränderte Zellen identifizieren und abtöten. Der vitalisierende Duft der qualitativ hochwertigen Aromaöle kräftigt daher effektiv die körpereigenen Abwehrkräfte.